Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

WAS LEISTET PSYCHOTHERAPIE

In einer Psychotherapie werden mit Hilfe von wissenschaftlich belegten, anerkannten Verfahren (Psychoanalytische Psychotherapie, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Verhaltenstherapie) seelische Probleme behandelt. Mehrere Ziele werden in der psychotherapeutischen Behandlung gleichzeitig angestrebt:

  • Eine Veränderung in Richtung einer Verminderung bzw. Heilung von seelischen und/ oder körperlichen Leiden
  • Das Erkennen von Ursachen und Zusammenhängen die zu dem Leiden geführt haben
  • Eine persönliche Weiterentwicklung und Entdeckung eigener Persönlichkeitsanteile und -strukturen
  • Eine Entwicklung, Aktivierung und Steigerung der Fähigkeit um besser mit sich und seinen Problemen umgehen zu können
  • Ein Erreichen von einem seelischen und körperlichen Wohlbefinden
  • Eine Entwicklung von Entspannungs- und Genußfähigkeit sowie ein Wiedererlangen von Lebensqualität und Lebenssinn
  • Eine Stärkung der Selbstwirksamkeit, Autonomie und Selbsteffizienz (zum eigenen Therapeuten werden)

THERAPIEANGEBOTE

Meine Therapieangebote richten sich an Menschen mit folgenden Beschwerdebildern:

  • Stimmungsschwankungen und Depressionen
  • Ängsten (Spezifische Ängste, Prüfungsängste, Verlassenheitsängste, Zukunftsängste)
  • Zwängen (Zwangsgedanken, Zwangshandlungen)
  • Erschöpfungszuständen und Burnout
  • Arbeitsstörungen (Konzentrations-, Motivations- und Durchhalteschwierigkeiten)
  • Psychosomatischen Beschwerden (Kopfschmerzen, Migräne, Bauchschmerzen etc.)
  • Essstörungen
  • Schlafstörungen

  • Lebensproblemen (v.a. für junge Erwachsene die sich folgende Fragen stellen: wie organsisiere ich mein Leben, wie funktioniert ein Alltag außerhalb des Elternhauses, was kann ich arbeiten etc.)
  • Privaten Krisensituationen (Beziehung, Beruf, Pensionierung/ Rente)
  • Selbstwertproblemen
  • Transgender Schwierigkeiten
  • Diffusen Beschwerdebildern, die sich keinem der ganannten Problemfelder zuordnen lassen, dennoch einen hohen Leidensdruck verursachen

Nicht in mein Behandlungsspektrum fallen akute Suchterkrankungen (Alkohl-, Drogenabhängigkeit, Spielsucht, Magersucht), akute Suizidalität sowie psychotische Störungen mit wahnhaften Erscheinungsbildern (z.B. Schizophrenie).

WEITERE ANGEBOTE

  • Clearing, Beratung und Krisenintervention(keine Krisenintervention für Suizidgefährdete- dazu bitte den Krisendienst kontaktieren!):Psychologische Beratung ist eine lösungs- und klientenorientierte, klärende und unterstützende Interventionsform. Mögliche Beratungsziele sind Vorbeugung, Lösung, Klärung oder Linderung von Lebensproblemen, Krisen aller Art und von vielfältigen inneren oder äußeren Konflikten, z.B. von Entscheidungsschwierigkeiten, von Fragen zur Lebensänderung, zur allgemeinen, beruflichen oder familiären Neuorientierung, bei Schwierigkeiten mit körperlichen Leiden und Erkrankungen, dem Altern, einer Behinderung, Fragen zur Karriereplanung etc. Die Motivation eine Beratung in Anspruch zu nehmen, ist meistens ein aktueller Konflikt. Dieser abgegrenzte Konflikt wird subjektiv als schwer lösbar empfunden. Das Leidensempfinden kann durchaus so erheblich sein kann, dass es einen Krankheitswert erreicht, ohne dass eine psychische Störung vorliegt.
  • Analytische Lebensberatung: Unter der Analytischen Lebensberatung verstehe ich eine gemäß meinem Ansatz analytische lösungs- und zielorientierte Begleitung von Menschen, vorwiegend im beruflichen Umfeld, die der Förderung der Selbstreflexion sowie der selbstgesteuerten Verbesserung der Wahrnehmung, des Erlebens und des Verhaltens dient. Ich versuche Sie bei der Realisierung eines Anliegens oder der Lösung eines Problems zu begleiten.
  • Psychoanalytisches Waldbaden:Die heilende und gesunde Wirkung des Aufenthaltes im Wald nutze ich gemeinsam mit Ihnen um den lösungsorientierten und/oder analytischen Prozess zu aktivieren oder zu begleiten. Bereits C.G. Jung integrierte seinen Ansatz in Naturerfahrungen. Zitat: "Ich empfehle allen meinen Patienten ein Waldbad, denn nur in der Natur werden wir sauber und können uns vom Alltagsschlamm der Zivilisation befreien".Das "Baden" ist vor allem vor depressive Erkrankungen, Stresserkrankungen und Perfektionisten geeignet.Wir gehen dazu in den Nymphenburger Wald, in den Lochhamer Schlag oder in den Pasinger Stadtpark- je nach Ihren Wünschen.
  • Gruppentraining(Ressourcenaktivierung und Stressbewältigung, Legastheniefolgeerkrankungen etc.) und Seminarefür Fachkräfte und Interessierte (Kommunikationstraining, Mitarbeiterführung und Delegation für Führungskräfte, Umgang mit schwierigen Klienten) siehe dazu bitte die Homepage: www.psychologiezentrum-muenchen.de

ABLAUF FÜR THERAPIE, BERATUNG, COACHING

  1. Nach einer schriftlichen oder telefonischen Voranmeldung erhalten Sie innerhalb einer Woche einen Termin für ein Erstgespräch. Dieses dient dem gemeinsamen Kennenlernen, der Schilderung des Anliegens und der Planung der weiteren Vorgehensweise.
  2. Füreine genaue Diagnose und die Entscheidung für eine Psychotherapie, eine Beratung oder ein Coaching können weitere Gespräche sinnvoll sein. In der Regel sind dies fünf Probesitzungen (Probatorische Sitzungen).
  3. Nach den Probesitzungen werden die gemeinsamen Therapieziele definiert und eine Anamnese (Lebens- und Krankengeschichte) erhoben. Eine Sitzung dauert 50 Minuten, die Therapiefrequenz richtet sich nach der Therapieart (z.B. bei einer Beratung kommen Sie ca. alle 2 Wochen, bei einer Analyse ca. 2 - 3 mal pro Woche in die Praxis). Die Dauer der Therapie hängt von den Zielvorstellungen und der Therapieart ab. Die Therapie findet als Einzeltherapie statt. In einigen Situationen ist es jedoch auch sinnvoll, Angehörige und/ oder Partner in die Beratung/ Therapie miteinzubeziehen.

SCHWEIGEPFLICHT UND DATENSCHUTZ

Bitte beachten Sie: Die Gespräche, die wir in den Sitzungen führen, sind streng vertraulich. Ich unterliege der Schweigepflicht und darf Informationen nicht an Dritte weitergeben, außer es sind Informationen enthalten, die Ihr oder das Leben anderer gefährden würden.

Datenschutzerklärung

Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Ich möchte Sie hiermit über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Website informieren.

Ich verarbeite Ihre persönlichen Daten nur, wenn Sie hierin eingewilligt haben oder hier eine gesetzliche Grundlage besteht.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist

Frau Dr. Mag. Silvia Wagner

Kontaktdaten: Frau Dr. Mag. Silvia Wagner, Tumblingerstraße 26, 80337 München, [email protected], Telefonnummer: 0049-179-7743951

Nutzen der Website:

Meine Website dient der Bereitstellung von Informationen über meine Praxis.

Beim Besuch meiner Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser Informationen an den Server meiner Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in den Logfiles des Servers gespeichert. Folgende Informationen werden dabei erhoben:

• IP-Adresse des anfragenden Rechners,

• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

• Name und URL der abgerufenen Datei,

• zuvor besuchte Webseite (Referrer-URL),

• verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name

Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden erhoben und verarbeitet, damit ein reibungsloser Verbin- dungsaufbau der Website sichergestellt wird und die Inhalte korrekt dargestellt werden. Die Daten werden gelöscht, wenn sie nicht mehr erforderlich sind.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwende ich die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Nutzung des Kontaktformulars/Kontaktaufnahme per E-Mail:

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Sollten Sie mein Kontaktformular verwenden oder über E-Mail-Kontakt mit mir aufnehmen, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO.

Die Angabe Ihrer gültigen E-Mail-Adresse ist erforderlich, um Ihre Anfragen beantworten zu können. Diese Daten und Ihre Nachricht werden nur zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung der Daten nicht berührt. Den Widerruf können Sie schriftlich oder per E-Mail-richten an: Frau Mag. Dr. Silvia Wagner, Tumblingersrtaße 26, 80337 München, [email protected]

Zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte wird bei der Verwendung des Kontakt- formulars eine SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe verwendet. Eine verschlüsselte Seite erkennen Sie an der Adresszeile des Browsers, der von „http://“ auf „https://“ wechselt, oder am Schlosssymbol in der Browserzeile.

Bitte schreiben Sie keine vertraulichen Informationen, insbesondere Gesundheitsdaten in das Kontaktformular oder in eine unverschlüsselte E-Mail, sondern nutzen Sie es nur zu einer ersten Kontaktaufnahme.

Beschwerderecht bei Aufsichtsbehörde:

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren (Artikel 77 DSGVO). In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden. Die für mich zuständige Aufsichtsbehörde ist : Bundesbeauftragter für Datenschutz in Bayern: Prof. Dr. Thomas Petri, Wagmüllerstraße 18, 80538 München, Telefon: 0049- 89- 212672-50, [email protected]

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung:

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Mai 2018. Ich behalte mir vor, die Datenschutzerklärung zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern oder an geänderte behördliche oder gerichtliche Vorgaben anzupassen. Die aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.psychologischepraxis-muenchen.de abgerufen und ausgedruckt werden.

0